«unsichtbar - Irritation in Schwarz» in St. Gallen

Impressionen und Interviews zum Nachhören

Datum: 14. Juni bis 1. Juli 2018
Standort der Silhouetten: Marktgasse 9 bis Bärenplatz, St. Gallen.

Tea-Time-Strassenaktion

Talk mit Regierungsrat Martin Klöti und Professor Dr. Nils Jent, Leiter des Diversity Center am Center for Disability and Integration an der Universität St. Gallen:

Martin Klöti spricht über Unsichtbarkeit im Alltag:
Martin Klöti spricht über Behinderung:
Martin Klöti über spricht über inklusive Gesellschaft:
Martin Klöti spricht über Unsichtbarkeit und Institutionen:

Martin Klöti spricht über seinen symbolischen Beitrag für die «Unsichtbar»-Tour:

Nils Jent spricht über Unsichtbarkeit im Alltag:

Nils Jent spricht über Behinderung:

Nils Jent spricht über Inklusion:
Nils Jent spricht über Integration:
Nils Jent spricht über Selbstbestimmung:
Nils Jent spricht über seinen symbolischen Beitrag für die «Unsichtbar»-Tour:

Das sagen die Passantinnen und Passanten:


Herzlichen Dank für die Unterstützung und Zusammenarbeit:

Wir bedanken uns bei folgenden Geschäften für die zur Verfügung gestellten Aussenfläche an der Marktgasse: Weltbild, Interdiscount, Rösslitor Bücher (Orell Füssli), Hecht-Apotheke Hausmann und Hausmann AG Schweiz. Medizinal- & Sanitätsgeschäft sowie Starbucks für die ideelle Unterstützung.

Kooperationspartner: Insieme Ostschweiz, Pro City St. GallenUniversität St.Gallen (Center for Disability and Integration CDI-HSG)